Spanien

Spanien ist eines der beliebtesten Reiseziele der Europäer. Neben Portugal bedeckt das spanische Territorium über 82 % der Iberischen Halbinsel. Dazu gehören auch die Inselgruppe der Balearen und die Kanarischen Inseln sowie die Städte Ceuta und Melilla.
Spanien weist einige Gebirgszüge auf. Im Norden bilden die Pyrenäen die Grenze zu Frankreich. Im Zentrum befindet sich eine grosse Hochebenen an der auch Madrid liegt. Im Süden liegt die Sierra Nevada mit dem höchsten Berg des spanischen Festlandes.
Einige Flüsse durchziehen das Land. Im Nordosten ist der wichtigste der Ebro dessen grosse Ebenen zu den Autonomen Gebieten von Katalonien, Valencia und Murcia gehören. Im Süden in Andalusien fliesst der Guadalquivir in den Atlantik.

ReiseseitenSpanienCadiz
Das Klima ist moderat variabel. Im Nordwesten regnet es öfter und es gibt dort auch grosse Wälder. Im Zentrum und im Süden können während der Sommermonat recht hohe Temperaturen auftreten und auch die Niederschläge sind gering. Die Gebiete an der Mittelmeerküste weisen im Winter ein gemässigtes Klima auf. Im Sommer kann es ziemlich warm werden. Auf den Hochebenen im Zentrum ist das Klima relativ extrem. Im Sommer können Temperaturen bis über 40 Grad auftreten und im Winter -10 Grad erreicht werden.

ReiseseitenSpanienToro
Die wichtigsten Industriegebiete von Spanien befinden sich im Baskenland und in Katalonien.
Die Hauptstadt von Spanien ist Madrid. Weiter wichtige Städte sind Barcelona, Bilbao, Valencia und Sevilla.
Tourismus in Spanien
Spanien ist seit sehr vielen Jahren eines der wichtigsten Urlaubsziele. Im Sommer fahren viele Touristen aus Mitteleuropa, aber auch von Spanien selbst, an die bekannten Badeorte am Mittelmeer. Deshalb sollte man schon im Vorraus seinen Urlaub buchen. Die wichtigsten sind unter anderen Benidorm und die Küste um Barcelona und Tarragona.
Das Landesinnere bietet viel Kultur und noch einige ungerührte Landschaften.
Die zu Spanien gehörenden Inseln der Balearen und Kanaren sind ein weiteres sehr wichtiges Reiseziel. Auf den Balearen ist vor allem Mallorca bekannt. Die Kanaren ziehen vor allem im Winter viele Touristen aus dem Zentrum und Norden von Europa an. Zu dieser Jahreszeit sind die Temperaturen sehr angenehm und es kann auch gebadet werden.

Weitere Urlaubsartikel zu Spanien
Puerto de la Cruz, Teneriffa
Die Natur von La Gomera
Urlaub auf Gran Canaria

Advertisements