Puerto de La Cruz, Teneriffa

Puerto de la Cruz liegt im Norden von Teneriffa ist das älteste touristische Ziel von Teneriffa. Der einstige Hafenort bietet heutzutage mehr als 30000 Gästebetten und hat sich seit seiner Gründung stark verändert.  In Puerto de la Cruz dominieren vor allem die Hotels, Appartements gibt es recht wenige.
Der Ferienort zeichnet sich durch seine Gärten und Parks aus. Auf den Strassen die den Platz Plaza de Charco umgeben finden sich einige Restaurants der verschiedensten gastronomischen Stile in denen sich sowohl typische Gerichte aus Teneriffa als auch internationale Küche probieren lässt.  Viele dieser Restaurants bieten ausserdem einen wunderbaren Ausblick auf das Meer.
Die interessantesten Sehenswürdigkeiten von Sant Cruz sind die alte Hafenmole, die Kirche Iglesia de Nuestra Señora de la Peña, die Kapelle Ermita de San Telmo, die Burg von San Felipe und das Zollhaus Casa de la Aduana.
Einer der wichtigsten Anziehungspunkt von Puerto de la Cruz sind die Meerwasser Schwimmbecken des Lago Martiánez. Diese wurden vom bekannten Künstler und Architekten César Manrique geschaffen.
Bei Puerto de la Cruz befinden sich ausserdem einige Sandstrände von denen die besten die Playa Jardín und die Playa Martiánez sind.
Wer günstig reisen will sollte nach Last Minute Teneriffa schauen.

TFLoroPark

Vor dem Aufenthalt auf Teneriffa empfiehlt es sich einen Spanisch-Sprachkurs in der Sprachschule zu machen.
Der wichtigste Ort in Puerto de la Cruz ist aber ohne Zweifel der Loro Park. Er zählt Besucher nicht nur aus Teneriffa sondern auch aus Gran Canaria und Gomera.  Ausser einer Sammlung von Papageien bietet er auch ein grosses Aquarium, Pinguine, Delfinarium und als neue Attraktion die Schwertwale. Natürlich finden sich noch viele weitere Tiere im Park.
Puerto de la Cruz eignet sich als idealer Standort zum Wandern auf Teneriffa. Im Busbahnhof fahren die Busse auf die ganze Insel und man kann auf Teneriffa wunderbare Wanderungen machen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Urlaubsziele abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.