Mexiko

Mexiko liegt zum grössten Teil auf dem nordamerikanischen Kontinent. Nur der Süden gehört zu Mittelamerika. Ein grosser Teil des Territoriums besteht aus Bergketten unter denen besonders die westliche Sierra Madre, beim Pazifik, die östliche Sierra Madre am Golf von Mexiko, die südliche Sierra Madre del Sur und die Sierra Neovolcánica im Zentrum hervorzuheben sind. Das Klima von Mexiko ist sehr variabel. Es reicht von Wüstenklima im Norden bist zum feuchten Tropenklima im Südosten, über das ausgeglichene Klima des Altiplano im Zentrum, wo auch die grösste Bevölkerungsdichte herrscht. Unter der Erdoberfläche von Mexiko befinden sich ausgedehnte Lagerstätten von Erdöl sowohl am Land aus auch vor der Küste.
Aufgrund des sehr unterschiedlichen Klimas ist auch die Vegetation sehr verschiedenartig. Sie reicht vom artenreichen Regenwald bis zur trockenen Wüstenlandschaft in der vor allem Kakteen vorherrschen.
In Mexiko gibt es relativ wenige Flüsse die auch sehr ungleich über das Land verteilt sind.
Die Umweltverschmutzung der Luft und des Wassers ist vor allem auf die industriellen Gebiete begrenzt.

Die Hauptstadt von Mexiko ist Mexiko City ,welche zu den grössten Städten der Welt zählt.
Tourismus in Mexiko
Die wichtigsten touristischen Gebiete von Mexiko sind im Westen der Klassiker Acapulco und die Halbinsel Baja California. Schon seit einigen Jahren haben sich im Osten an der Karibikküste vor allem der Ort Cancun zum wichtigsten touristischen Ort von Mexiko hochgearbeitet. Weiter wichtige Touristenorte sind die Insel Cozumel, Tulum oder Playa del Carmen.

ReiseseitenCostaRicaStPaz3
Cancun bietet ein grosses Hotelangebot und gute Sandstrände. Im Hinterland befinden sich die archäologischen Fundstellen von Chichen Itza. Weiter im Süden an der Riviera Maya liegt Tulum und Playa del Carmen. Tulum ist ebenfalls für seine interessanten archäologischen Fundstellen die direkt am Meer liegen bekannt.
Ganz im Süden befindet sich das Naturschutzgebiet von Sian Kaan welches besucht werden kann.
Auch zum Tauchen eignen sich die Region, vor der Südostküste von Mexiko liegt das zweitgrösste Korallenriff der Welt und im inneren des Yucatan gibt es unzählige Höhlen und Grotten, Cenotes genannt in denen getaucht werden kann.

Weitere Beiträge zu Mexiko
Auto fahren in Mexiko City
Naturparks im Norden von Mexiko

Advertisements