Die Schönheit der Natur auf La Gomera

Die Natur der Kanarischen Inseln überrascht viele seiner Besucher und auch diejenigen die diese genauer kennen.
Die Insel La Gomera macht dabei keine Ausnahme. Die Insel bietet grosse Naturschönheiten die den Urlauber einladen die Insel kennen zu lernen.

Naturschutzgebiet Garajonay, La Gomera

Lorbeerwald von La Gomera

Gomera ist nicht besonders gross mit einer Oberfläche von nur 378 Quadratkilometern bietet sie aber eine sehr unterschiedliche Landschaft, wie man sie sonst auf so kleinem Raum kaum findet. Die Mischung aus tief eingeschnittenen Barrancos, dem Lorbeerwald im Zentrum, der trockene Süden und die Steilküsten im Westen machen aus La Gomera etwas besonderes.
Ohne Zweifel ist der Nationalpark Parque Nacional de Garajonay der ideale Ort für den Ökologischen Tourismus.  Der Nationalpark wurde 1986 von der UNESCO zum Erbe der Menschheit ernannt.
Im Nationalpark gibt es einige Wanderwege auf denen man ausgedehnte Touren durch die eindrucksvolle Landschaft machen kann. Ansonsten bieten sich auch auf dem Rest der Insel jede Menge Möglichkeiten zum Wandern an.  Vom höchsten Berg von La Gomera, dem Garajonay und von vielen Orten des Zentrums und dem Osten von Gomera sieht man auch die Nachbarinsel Teneriffa mit dem Teide. Auch Sprachreisen sind auf der Insel La Gomera möglich.
Die Hauptstadt von La Gomera ist San Sebastian in der sich auch der Hafen der Insel befindet. Von dort aus fahren die Schiffe nach Los Cristianos auf Teneriffa.  Die bekannteste Sehenswürdigkeit von San Sebastian ist der Grafenturm, la Torre del Conde.
Der wichtigste touristische Ort auf La Gomera ist das Valle Gran Rey im Osten der Inseln. Dort gibt es einige kleine Hotels und Appartements und einen kleinen Sandstrand. Im Ort werden viel Exkursionen zum Wandern, Mountainbike fahren oder anderem angeboten. Ein weiterer aufstrebender Touristenort ist Playa Santiago. Dort gibt es ein grösseres Hotel und einen Golfplatz.

Infos zu Ferienhäuser Kanaren, weitere Reiseinfos: Urlaub bei Quoka

Auch auf La Gomera möglich. In einem Sprachurlaub Spanisch lernen und Spanien entdecken.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Urlaubsziele abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.