Urlaub auf Gran Canaria

Gran Canaria ist mit Teneriffa das wichtigste Urlaubsziel der Kanaren. Gran Canaria ist vor allem durch die guten Strände und das Nachtleben bekannt. Die Insel bietet aber auch ein sehr interessantes Landesinnere.

LandschaftNTeror
Auf Gran Canaria können fast alle Sportarten betrieben werden, ausser natürlich Wintersport.
Besonders die Wassersportarten sind weit verbreitet. Die Taucher finden das beste Revier im Osten etwas nördlich von Arinaga. Dort gibt es ein Unterwasserschutzgebiet in dem aber getaucht werden darf.
Gran Canaria ist seit vielen Jahren ein vielbesuchtes Ziel der Windsurfer. Vor allem im Sommer ist eine außerordentlich hohe Windsicherheit garantiert. Der bekannteste Spot ist Pozo Izquierdo im Osten.

Urlaub in Mogan
Auch an Land lassen sich viele Sportarten ausführen. Die vielleicht bekanntesten sind das Mountainbike fahren und Wandern. Die schönste Jahreszeit zum Wandern und Mountainbike fahren auf Gran Canaria ist das Frühjahr. Es blüht dann in allen Farben und die Insel ist sehr grün.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Urlaubsziele abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.