Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik liegt auf dem östlichen Teil der Insel Hispaniola, welche die zweitgrösste Insel der Karibik ist. Ausser den wunderbaren Küsten weist die Dominikanische Republik auch ein interessantes Hinterland auf.
Im Inselinnern befindet sich die Zentral Kordillere die das Land von Nordwesten nach Südosten durchzieht. Zwischen der Cordilleras Central und Septentrional liegt das fruchtbare Tal von Cibao.

Die wichtigsten Daten zur Dom Rep.
Die Hauptstadt der Dominikanischen Republik ist Santo Domingo, welche im Süden der Insel liegt. In der Dom Rep wird spanisch gesprochen, von den etwa 8,5 Millionen Einwohnern sind ca. 95 % Katholisch. In der Dominikanischen Republik herrsch eine repräsentative Demokratie und die Währung ist der Dominikanische Peso.
Günstige Flüge in die Karibik finden Sie auf der Flugbuchungsseite bei Reisemafia.de

ReiseseitenDomRep

Tourismus in der Dom Rep.
Auf der Insel gibt es viel zu entdecken und zu erleben. Die touristischen Zentren erstrecken sich über die gesamte Küste, vom Norden über den Osten bis zum Süden. Durch die Größe der Insel bietet sie jedoch auch noch viele unberührte Strände die nur von Einheimischen besucht sind.
Die wichtigsten touristischen Ziele sind angefangen im Norden; Puerto Plata mit dem Flughafen, Sosua und Cabarete. Der letzt genannte Ort wir vor allem von den Windsurfern und Kitesurfern besucht. Weiter im Osten liegt die Halbinsel Samana mit ihrer eindrucksvollen Natur.

ReiseseitenDomRepCenote2

Im Südosten befindet sich eines der grössten touristischen Ziele, die Punta Cana. Dort gibt es vor allem viele grosse all inclusive Hotels in allen Preisklassen. Man findet die typischen weissen Sandstrände mit den Kokospalmen im Hintergrund. Im Süden der Dominikanischen Republik liegt die Hauptstadt Santo Domingo. Sie bietet dem Besucher viel Kultur und einen wunderbaren kolonialen Altstadt Kern. Santo Domingo war eine der ersten Städte die von den Europäern in Amerika gegründet wurden.
Das Landesinnere bietet weniger Massentourismus, aber auch viel interessantes. Auf der Dom Rep liegt zum Beispiel der höchste Berg der Karibik der bestiegen werden kann. Dazu benötigt man allerdings einen Führer.

Advertisements