Spanisch lernen am Mittelmeer

Sie wollen Spanisch lernen und gleichzeitig Land und Leute kennenlernen?  Eine Sprachreise nach Spanien lohnt sich immer und das Angebot an Sprachschulen kann sich durchaus sehen lassen. Eine Vielzahl an Sprachschulen bietet die unterschiedlichsten Kurse zu günstigen Preisen und auch die Auswahl an Freizeitangeboten lässt keine Wünsche offen.

Madrid – Der Mittelpunkt Spaniens
Spaniens Hauptstadt ist mit rund 3,3 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt der europäischen Union und die größte in Südeuropa. Als geographischer, politischer und kultureller Mittelpunkt Spaniens lohnt sich der Besuch einer Sprachschule in Madrid also allemal.
Mit sechs Universitäten und einer Vielzahl an Museen, Theatern und weiteren Kultureinrichtungen ist Madrid für eine Sprachreise geradezu prädestiniert. Für die freie Zeit nach dem Sprachunterricht bieten sich viele Möglichkeiten, von Sightseeing über Shopping bis zum spanischen Nachtleben und der spanischen Küche sind die Möglichkeiten geradezu Grenzenlos. Und auch bei den Sprachkursen ist für jeden etwas dabei: Egal, ob Sie Ihre Sprachkenntnisse einfach nur aus allgemeinem Interesse oder für den Beruf erweitern wollen, vom Standardkurs über Businesskurse bis hin zum individuellen Intensivkurs finden Sie genau die Art von Sprachkurs, der Ihnen hilft, Ihr Sprachniveau auf genau das Level zu bringen, das Sie anstreben. Qualifizierte Lehrkräfte helfen Ihnen zu schnellen Fortschritten.

Das Land der Siesta hat viel zu bieten
Doch nicht nur in Madrid können Sie eine tolle Sprachreise erleben. Auch Mallorca, Valencia, Alicante, Barcelona oder Teneriffa bieten neben tollen Touristenattraktionen viele Sprachschulen. Wen es also nicht in die spanische Hauptstadt zieht, der kann sein Spanisch auch in anderen Teilen des Landes verbessern und gleichzeitig Land und Kultur näher kennenlernen. Dabei ist es egal, ob Sie ihren Sprachurlaub in einer Gastfamilie, direkt an der Sprachschule oder in einem Appartement verbringen wollen, für jede Art der Unterkunft gibt es entsprechende Angebote. Erkundigen Sie sich nach den Möglichkeiten und erleben Sie Spanien und die Sprache auf Ihre ganz eigene Art und Weise.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.