Auto Fahren in Mexiko City

Wer mit dem Mietwagen in seinem Urlaub nach Mexiko City fahren will sollte beachten das Autos je nach Kennzeichen an manchen Tagen nicht fahren dürfen. Das hängt mit der letzten Nummer am Autokennzeichen und der Farbe des Nummernschild-Aufklebers zusammen. Allerdings muss gesagt werden dass die meisten Autovermieter sowieso besondere Nummernschilder haben und damit auch in Mexiko City fahren dürfen, auch von ausserhalb.

Autos mit der Endziffer, Farbe dürfen am angegebenen Tag nicht fahren.
5 und 6, gelb Montag
7 und 8, lila Dienstag
3 und 4, rot Mittwoch
1 und 2, grün Donnerstag
9 und 0, blau Freitag

Die Mexikaner die es sich leisten können umgehen oftmals die Regel mit zwei verschiednen Nummernschildern. Ausserdem haben die Bewohner von Mexiko City die dementsprechend Geld haben, neue Autos die auch den neuesten Abgasregeln entsprechen.
Am Sonntag dürfen alle fahren, am Samstag seit einiger Zeit auch.

Wenn die Luftverschmutzung über eine gewisse Grenze hinausgeht gibt es weiter Fahrverbote (Fase I). Dann dürfen folgende Autos nicht in Mexiko Stadt fahren.

5, 6, gelb; 3,4 rot Montag
7, 8, lila; 1,2 grün Dienstag
3, 4, rot; 9,0 blau Mittwoch
1, 2, grün; 5,6 gelb Donnerstag
9 0, blau; 7,8 lila Freitag

Wer mit dem Wagen in oder nach Mexiko City fahren will sollte sich erkundigen. Für besondere Fahrzeuge (Notarzt, Feuerwehr oder z.B. Elektroautos und andere abgasarme Autos) mit dem Hologramm 0 und 00 gelten diese Regeln nicht. Diese dürfen immer in Mexiko City fahren. Die 00 bekommen alle Autos die jünger als zwei Jahre sind und die 0 alle Autos welche die entsprechende Abgasuntersuchung positiv bestanden haben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.